Puni Alba Batch 2 – House of Whiskies Notes #18

Puni Destillerie / Italien
Marsala- u. ex-Islay-Fässer
43 % Vol.
Alter: 3 Jahre
ohne Farbstoff / nicht kühlgefiltert

Die Puni Brennerei in Glurns / Südtirol, nahe Bozen, produziert seit 2012 Whisky. Der Familienbetrieb verarbeitet lokale Getreidesor-ten: Weizen-, Roggen- und Gerstenmalz und destilliert auf Brenn-blasen von Forsyths in Schottland im Potstill-Verfahren. Die Fass-reifung erfolgt in ausgewählten ex-Bourbonfässern, sizilianischen Marsalafässern oder Weinfässern. Das südtiroler Klima begünstigt eine schnelle Reifung des Whiskys.

Farbe: Heller Bernstein.

Nase: Dunkle Früchte treffen auf dezente Rauchigkeit und die Marsalafässer tragen Weinnoten, Süße und Kraft bei. Diese Kombination schmeichelt der Nase. Dieser Malt braucht etwas Zeit und dann lösen sich auch die anfänglich spürbaren Alkoholanklänge weitgehend.

Gaumen: Angenehm weich und weinig-süß. Dazu die jetzt kräftigere Rauchigkeit. Beides ergänzt sich jetzt sehr harmonisch und verleihen diesem Malt einen gewissen martitimen Charakter. Tannine, etwas Pfeffrigkeit, Honig.

Finish: Mittellang und rauchig; dann wieder süße Beeren und fruchtig.

Fazit: Dieser dreijährige Malt unterscheidet sich erheblich von dem Puni Nova durch das Finish in ex-Islayfässern kombiniert mit der Grundreifung in den Marsala-fässern. Diese Kombination überzeugt, wenngleich die noch spürbaren Ecken und Kanten durch eine längere Reifung angeschliffen werden. Man darf auf das Ergebnis gespannt sein.

Baujahr '92, abgeschlossenes Chemiestudium mit BWL-Anteilen und begeisterter Whisky-Fan. Seit 2015 in Auftrag von Kirsch Whisky auf Messen, besucht Brennereien in Schottland, Irland und dem Rest der Welt, organisiert Events und kümmert sich hauptsächlich um das Markenportfolio der Firma.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.